//
du liest...
Allgemein

Was hat Einstein mit ein Navi am Hut

Ohne Einstein kein Navi
Auf dem Weg in einen Skiort namens La Plagne in den französischen Alpen war ein belgischer Busfahrer im März einen Umweg von etwa 1200 Kilometern gefahren, bevor er mit 24-stündiger Verspätung ans Ziel gelangte. Allzu gerne hätte der Fahrer dem Navigationsgerät die Schuld gegeben, doch das funktionierte einwandfrei. Es hatte ihn lediglich zu dem am Fuße der Pyrenäen gelegenen Ort Plagne gelotst – ein schlichter Eingabefehler also. Nein, aus physikalischer Sicht ist auf die Navis Verlass. Allerdings würden sie nie ans Ziel führen, hätte Einstein nicht seine genialen Ideen gehabt.

Home: |http://goo.gl/MDXvno

Advertisements

Über spaices project's by ©icelefant 1997 - 2017

Space Science Center, Astronomy, Cosmology |Astrofotos

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: